Comstor Presse-Archiv
Comstor, a Westcon Group Company
IT-Branche

Steffen Rauch - Partner Marketing Manager Comstor

Marketing as a Service als extra Value des Partner-Enablements

Mit Steffen Rauch hat Comstor soeben ihr Marketing-Team verstärkt. Er soll als Partner-Marketing Manager die Comstor-Kunden mit kreativen MaaS-Angeboten unterstützen: ganz individuell und als dedizierter Ansprechpartner an der Seite der Reseller.

Steffen Rauch - Partner Marketing Manager ComstorSteffen Rauch - Partner Marketing Manager Comstor

Rauch war zuletzt als Senior Management Consultant tätig und davor bei Sony über viele Jahre international im strategischen Product- und Brand-Marketing. Über viele Jahre hinweg hat er national in der IT-Sparte von Sony die Aktivitäten im B2B- und SMB-Marketing verantwortlich gesteuert. Und dazu gehörte nicht zuletzt die Betreuung sämtlicher Value Added Reseller, das Channel-Marketing und das Business Development mit diversen partnerfokussierten Programmen. Von daher kennt er die Anforderungen und die besondere Situation der Reseller sehr genau.

„Comstor steht für ausgewiesene Value-Add-Angebote an den Cisco-fokussierten Channel“, kommentiert Steffen Rauch seine neue Rolle. „Ich freue mich sehr drauf, meine Expertise im strategischen Marketing für die Comstor-Partner einbringen zu können.“

Hintergrund

Comstor hat gerade die Unterstützung für ihre Cisco-Partner um professionelle MaaS-Angebote erweitert und sich entsprechend personell verstärkt. Direkt abrufbar, aus erster Hand und von den Experten des eigenen Distributors ist eine solche MaaS-Offerte hoch attraktiv. Gerade für jene Channel Partner, die selbst keine größere Marketing-Affinität haben. Damit rückt Comstor nun auch „Value Selling-“ und „Value Marketing-Services“ in den Fokus ihres Partner Enablements, ein Mehrwert ganz besonderer Art. Diese neueste Initiative des Berliner VAD stärkt besonders Cisco-Partner mit knappen vertrieblich-werblichen Ressourcen. Gerade sie sollen mithilfe ihres Distributors in die Lage versetzt werden, notwendige Kampagnen zu fahren. Im Rückgriff auf die Comstor-Experten und im eigenen Branding können so selbst komplexe Go-To-Market-Strategien des Herstellers kommuniziert werden. Vorrangiges Ziel dabei ist es, die Entscheider beim Endkunden zu identifizieren und anzusprechen. Erklärter Anspruch ist die erfolgreiche Platzierung branchenkonformer Lösungskonzepte von Cisco. Steffen Rauch wird die Aktionen koordinieren, ausarbeiten und steuern helfen.

  • Pressemitteilung
  • Zeichenanzahl: 2.376
  • Anhänge: JPG, PDF, DOC
Bilder zum Download:
Dokumente zum Download:
Verwandte Themen